Homöopathie

»Die Natur heilt von innen her mit Hilfe eines äußeren Heilmittels.« Thomas von Aquin

Der Begriff Homöopathie wurde geprägt von dem Begründer Dr. Samuel Hahnemann. Er bedeutet übersetzt so viel wie »Heilen mit Ähnlichem«. Das Ähnlichkeisgesetz bestimmt bis heute die Auswahl der homöopatischen Arzneien. Die homöopatischen Mittel verdrängen Krankheitssymptome nicht, sondern unterstützen den Organismus darin, seine Selbstheilungskräfte gezielt einzusetzen und auf das Krankheitsgeschehen hin zu aktivieren. Mit diesem Kurs sollen erste Kontakte zur Homöopathie entstehen. Es soll zum Verständnis der Grundidee kommen. Neben der Vorstellung klassischer Mittel einschließlich einer Hausapotheke soll jeder Kursteilnehmer in der Lage sein, die besprochenen Mittel im Hausgebrauch anzuwenden.

Anmeldung

035877 / 724796

Termine und Anmeldung hier

Kosten

Erster Nachmittag Schnupperpreis 10 €
Folgende 4 Nachmittage einzeln 30 €
Alle 5 Kursnachmittage im Set: 115 €

Kursleitung

Anke Wernicke (Heilpraktikerin) &
Werner Schade (Dipl.Soz.)

Termine

Mittwoch von 15 - 17 Uhr (Kind willkommen)

11.01.2023; 18.01.2023; 25.01.2023; 01.02.2023; 08.02.2023